Das Gründer- Team

Über Ben

Ben PelenGeboren wurde ich im niederrheinischen Ort Geldern. Nach meiner Schulausbildung, die ich mit der Fachhochschulreife abgeschlossen habe, absolvierte ich zunächst eine zweijährige Ausbildung zum Bürokaufmann. Nach dieser Ausbildung war ich noch weitere sechs Jahre als kaufmännischer Angestellter tätig, bevor ich den Entschluss fasste, eine Ausbildung zum Kosmetiker zu absolvieren. Mit diesem Schritt ging ich nun meinen tatsächlichen beruflichen Neigungen nach und verwirklichte meinen großen Traum, den ich schon seit meiner Jugendzeit hatte. Ich wollte Kosmetiker werden und zwar der Beste den es in Deutschland gibt!

In der staatlich registrierten Krefelder Berufsschule für Kosmetik und medizinischer Fußpflege habe ich am 8. Oktober 2014 meine Abschlussprüfung sowohl bei den “Theoretischen Leistungen” als auch bei den “Praktischen Leistungen” jeweils mit der Note “Sehr gut” bestanden. Zusätzlich absolvierte ich eine Ausbildung zum Nageldesigner, die ich am 29. August 2014 bestanden habe.

Unter dem Motto „Gönnen Sie sich den Genuss, einmal ganz im Mittelpunkt zu stehen“ entstand 2014 in Sonsbeck am Niederrhein mein erstes Kosmetikstudio „Wunderschoen by Ben“: Damals bot ich meinen Kundinnen und Kunden in einer entspannten Atmosphäre auf unserem Anwesen “Damskath” am linken Niederrhein verschiedene kosmetische Behandlungen, Nageldesign und Spray-Tanning  an. Die herrliche, ruhige Lage inmitten von Feldern am Waldrand des Tüschenwaldes lud zum Durchatmen ein und meine Kundinnen und Kunden konnten neue Energie “tanken”.

Mit rasant wachsendem Kundenstamm reifte die Überlegung, das Kosmetikstudio „Wunderschoen by Ben“ weiterzuentwickeln. Einerseits waren es meine Kundinnen und Kunden, die Wünsche nach längeren und intensiveren „Kosmetik-Kur-Aufenthalten“ äußerten, andererseits der private Wunsch nach Veränderung in Verbindung mit einem Umzug ans Meer. So war die Idee einer klassischen Schönheitsfarm geboren, auf der abseits von der sonst üblichen Hotelhektik die Gäste mit den 4 Säulen einer klassischen Schönheitsfarm (hochwertige kosmetische Behandlungen, gesunde Ernährung, Bewegungsprogramm und pure Entschleunigung) verwöhnt werden sollen.

Ben PelenÄußerst wichtig war mir dabei, dass eine nachhaltige Wirkungskosmetik ohne Tierversuche sowie ohne Mineral- und Silikonöle sowie ohne Parabene und ohne chemische Konservierungsstoffe zum Einsatz kommt. Aus diesem Grunde arbeite ich seit vielen Jahren mit großer Begeisterung mit den Produkten aus dem Hause Chris Farrell Cosmetics, die alle diese Kriterien komplett erfüllt. Darüber hinaus wurde das Haus Chris Farrell Cosmetics als beste „Gesichtspflege und Kosmetik Deutschlands“ von FOCUS MONEY ausgezeichnet und wurde bei der Tierschutzorganisation Peta als tierversuchsfreie Kosmetik registriert.

Heute bin ich durch mein erlerntes Wissen in der Lage, meinen Kundinnen und Kunden die aktuellsten Behandlungsmethoden in Verbindung mit einer erstklassigen Kosmetik-Produktlinie anbieten zu können. Dazu gehört u.a. der Einsatz einer professionellen und computerunterstützten Hautanalyse genauso wie spezielle Gesichts- und Körperbehandlungen mit Biolight (magisches Licht) als auch eine traumhafte Behandlung auf der Quarz-Sand-Wärmeliege in Verbindung mit einer Klangschalenzeremonie.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in der BEN! Schoenheitsresidenz Rügen.

Ben Pelen

Über Jørg

Jørg DunkerGeboren als „Kind“ des Ruhrgebiets absolvierte ich nach meiner allgemeinen Schulausbildung, die ich mit der Fachhochschulreife abgeschlossen habe, zunächst eine zweieinhalbjährige Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Nach dieser Ausbildung und einem kurzen „Gastspiel“ im Innendienst meines Ausbildungsbetriebes wechselte ich bereits mit Anfang 20 in den Vertriebsaußendienst. Parallel leistete ich meinen Wehrdienst bei der Luftwaffe und absolvierte ein betriebswirtschaftliches Abendstudium über knapp drei Jahre zum Handelsfachwirt (IHK). Die Ausbildereignungsprüfung (IHK) legte ich ebenfalls ab.

Der Vertrieb beschäftigte mich ein „halbes Leben“ lang. So zog es mich in den 1990er Jahren zu einem großen deutschen Kaffeeröster. Begonnen als klassischer Vertriebs-Außendienstmitarbeiter und ausgestiegen als Verkaufsleiter für Süddeutschland. Während dieser Zeit lernte ich sehr viel über die Abläufe in der Gastronomie und Hotellerie durch meine Kunden kennen und es entstand bereits damals schon der große Wunsch einmal in diesem Bereich tätig zu werden.

Jørg DunkerSeit Juli 1999 „parkte“ ich meine Ideen eines eigenen Hotelbetriebes und wurde als selbstständiger Kaufmann tätig. Davon nun fast 15 Jahre im Bereich Bauelemente für einen großen deutschen Treppen- und Geländerproduzenten – sowohl mit einem eigenen Verkaufsgebiet in Nordrhein-Westfalen, als auch in Verkaufsleiterfunktion.

Ich war mir sehr sicher, dass eines Tages die Zeit kommen würde, die gesammelten Erfahrungen, sowohl im Berufsleben als auch im privaten Bereich sich zu Nutze zu machen und den Traum eines kleinen Hotelbetriebes zu verwirklichen.

Mit der Eröffnung unserer Schönheitsfarm auf der Insel Rügen geht dieser Traum in Erfüllung.

Ich freue mich auf Ihren Besuch in unserer Schönheitsresidenz am weißen Ostseestrand.

Jørg Dunker