Biolight-Lichttherapie – das magische Licht in der
BEN! Schoenheitsresidenz Rügen

Licht… statt Botox, Laser, Nadel, IPL & Co

Für folgende Anwendungsbereiche empfohlen:

  • Anti-Aging und Faltenreduzierung, Hautverjüngung

  • Anregung der Collagen- und Elastin-Produktion

  • Gewebsfestigung und Hautstraffung

  • Hautbildverbesserung, verlangsamt den Alterungsprozess

  • Verringert Pigment- und Altersflecken

  • Verbessert die Aufnahme und Wirkung von kosmetischen Produkten

  • Gegen Akne und bakterielle Unreinheiten sowie Fehlbesiedlungen

  • Anti-Couperose und gegen Rötungen allgemein

  • Gegen Cellulitegegen Besenreisergegen Dehnungsstreifen

  • Detoxing-Behandlung (Entgiftung) – fördert die Zellerneuerung

  • Nach Unterspritzungen, Fruchtsäurebehandlungen und medizinischen Eingriffen

  • Gegen Hämatome, Blutergüsse, blaue Flecken

  • Zur Stimmungs-Aufhellung (Winter-Blues)

  • Sofortige Hautberuhigung – Hautentspannung

  • Gegen Augenschatten und gegen Schlupflider

  • Gegen Narben

  • Gegen fette Kopfhaut

  • Unterstützt Behandlungen von Hautpilzen

  • U.v.m.

Die Biolight-Lichttherapie ist für unsere „Kurwochen-“, „Detox Balance Basenwochen-“ und „Verwöhntage“-Gäste in jeder Gesichtsbehandlung bei Bedarf im Behandlungspreis enthalten.

Für unsere Außerhaus-Gäste bieten wir die Lichttherapie sowohl als individuell zu jeder Gesichtsbehandlung zubuchbare Variante oder auch als separate Wirkstoffbehandlung an (siehe Preisliste). Die Behandlungsdauer ist abhängig vom Hauttyp und Hautbild. Sinnvolle Behandlungspakete (auch als ABO) umfassen 6-10 Anwendungen bei 1-2 Sitzungen pro Woche.

Die Wirkung der Biolight-Lichttherapie lässt sich durch die Anwendung spezifischer Pflegeprodukte verstärken.

Gerne beraten wir Sie individuell und unverbindlich. Probieren Sie es aus!

Für alle die noch mehr wissen möchten….

Geschichte der Lichttherapie (LED):

Für ein gesundes Leben ist Licht eine elementare Voraussetzung. Für die moderne Lichttherapie gilt der dänische Mediziner Niels Ryberg Finsen als Vorreiter. Bereits im Jahre 1896 gründete er in Kopenhagen ein Institut zur Erforschung der Lichttherapie. Seine Forschung galt der physikalischen Wirkung des Lichtes auf den menschlichen Organismus. Für die Entdeckung des „therapeutischen Nutzen“ von Licht erhielt er im Jahre 1903 den Nobelpreis der Medizin.

Bis heute gelten seine Studien und Forschungsergebnisse als Grundlage für dermatologische Lichtanwendungen.

Von sichtbaren Hautverjüngungen durch LED-Licht in Verbindung mit speziellen Wirksubstanzen berichten Forscher der Universität Ulm. Seit über 40 Jahren, so der Bericht der Wissenschaftler Dan Zhu und A.P. Sommer vom Institut der Mikro- und Nanomaterialien, wird LED-Licht in der Wundheilung erfolgreich eingesetzt. Selbst die NASA untersuchte in den 1960 er-Jahren das Zusammenspiel von Lichtwellen und Haut. Dabei stellte sie fest, dass LED-Licht die Hautzellen tatsächlich erreicht und diese positiv beeinflussen kann. Auch eine 4-wöchige Erfahrungsstudie eines bekannten plastischen Chirurgen zeigte eine deutlich verbesserte Wundheilung nach operativen Eingriffen. Rasche Abschwellungen und schnellere Rückbildungen von Hämatomen, wie sie nach Schönheitsoperationen immer wieder vorkommen, wurden ebenfalls nachgewiesen.  Patienten berichten immer wieder über die positive, psychische Auswirkung der LED-Behandlung.

Prinzip der Photodynamischen Therapie (PDT):

Die Photodynamische Therapie (PDT) ist eine bewährte Methode zur Behandlung bestimmter Formen von aktinischen Keratosen, Basaliomen und diversen Hautkrebsvorstufen. Dabei werden durch Auftragen eines Photosensibilisators auf die betroffenen Hautstellen und der Behandlung mit der PDT-Lampe die Tumorzellen selektiv geschädigt und das gesunde Gewebe dabei geschont.

Prinzip der Biolight-Lichttherapie (PDT-LED):

PDT – LED Therapie ist ein neuartiges Behandlungskonzept. Es handelt sich um eine kosmetische Lichtbehandlung der “sanften Art”, bei der ein LED-Licht das Gesicht, Hals, Dekolleté, Hände, Kopfhaut bzw. einzelne Körperpartien aus 25 bis 30 cm Entfernung belichtet.

Definiertes Farblicht wird verwendet, um unterschiedliche zelluläre Prozesse zur Hautbildverbesserung zu stimulieren. Im Gegensatz zu anderen Anti-Aging Behandlungen wie Laser, IPL oder Radiofrequenz, die zu einer starken Erhitzung des Gewebes führen, kommt bei dieser Methode nicht-thermische Lichtenergie mit geringer Intensität zum Einsatz. Auch Botox-Behandlungen sind nicht für jeden geeignet, und auch nicht von jedem gewünscht, da viele Frauen und Männer ihre Mimik nach wie vor einsetzen möchten oder schlicht und einfach Respekt vor Spritzen haben.

Die Lichtquelle der Biolight-Lichttherapie sind spezielle niederintensive Leuchtdioden (LED).

Die Behandlung ist daher völlig schmerzlos, frei von Nebenwirkungen und für alle Hauttypen geeignet. Sie stellt ein entspannendes und beruhigendes Erlebnis da.

Zu den Preisen
Buchungsanfrage stellen